Alle Artikel:

Doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen?

Nach dem Referendum in der Türkei werden mögliche Konsequenzen kontrovers diskutiert. So fordern immer mehr Menschen die Abschaffung der doppelten Staatsbürgerschaft und eine Ausweisung der Türken, die mit "Ja" gestimmt haben. Aber ist das die Lösung für das Problem? 

mehr lesen 1 Kommentare

Einreiseverbot für den türkischen Präsidenten Erdoğan

Kaum ein Thema wird derzeit so viel diskutiert wie die Frage "Erlaubt Deutschland dem türkischen Präsidenten Wahlkampfauftritte in Deutschland zu machen?". Meine Antwort auf die Frage: 

mehr lesen 2 Kommentare

Vortrag von Gesundheitsminister Gröhe in Siegen: Beigeisterung ausbaufähig

Die Junge Union lud am Abend des 07.02.2017 zum alljährlichen Symposium ein. Dieses Jahr fand dieses im Albertus Magnus Zentrum Siegen statt. Gastredner war unter anderem der Bundesminister für Gesundheit Hermann Gröhe. 

mehr lesen 0 Kommentare

Trump: einfach mal machen lassen

Die Aufregung über Trump ist groß. Viel Kritik schallt über den Globus, aber auch in Deutschland kommentiert und kritisiert die Presse täglich den US-Präsidenten Trump. Vielleicht sollte man ihn einfach erstmal machen lassen.

mehr lesen 3 Kommentare

Umgang mit der AfD - von Gewalt bis Empathie

Die "Alternative für Deutschland" wächst und immer mehr Kreisverbände werden gegründet. So auch im Kreis Siegen-Wittgenstein. Am 27.01.2017 wird der Landesvorsitzende (NRW) Marcus Pretzell einen Vortrag in der Siegerlandhalle halten. In folgendem soll es um den richtigen Umgang mit dem Vortrag des Vorsitzenden gehen und wie man der AfD entgegentreten sollte. 

mehr lesen 3 Kommentare

Abschaffung der doppelten Staatsbürgerschaft - Rückschritt oder Fortschritt?

Am Bundesparteitag der Christlich Demokratischen Union hat die Parteibasis festgelegt, dass man sich für eine Wiedereinführung der Optionspflicht einsetzen möchte. Dies ist ein klarer Schritt gegen die doppelte Staatsbürgerschaft in Deutschland. Sind die Bemühungen jetzt aber ein Klammern an vergangene Zeiten oder eine Notwendigkeit für Integration und damit Voraussetzung für Fortschritt? 

mehr lesen 4 Kommentare

Die nukleare Bewaffnung Deutschlands

Seit dem Wahlsieg Trumps in Amerika machen sich zunehmend deutsche Sicherheitsexperten Sorgen über die militärische Sicherheit in Deutschland. Dies geschieht in Folge der Aussagen Trumps im Wahlkampf, dass er für ein Abziehen amerikanischer Soldaten aus verbündeten Staaten sei. Dies würde bedeuten, dass sich z.B. die europäischen Länder wieder mehr Gedanken über ihre Sicherheitspolitik machen müssten.

mehr lesen 1 Kommentare

Hommage an eine Bundeskanzlerin

Heute hat Angela Merkel dem CDU-Präsidium mitgeteilt, dass sie erneut 2017 als Kanzlerkandidatin der Christlich Demokratischen Partei antreten möchte. In folgendem erstelle ich eine Bilanz zu den letzten elf Jahren mit Angela Merkel als Spitze in der CDU und als Kanzlerin für Deutschland. 

mehr lesen 1 Kommentare

Türkische Soldaten beantragen Asyl in Deutschland

Am 16.11.2016 wurde bekannt, dass erstmals türkische Soldaten, die in der Militärbasis Ramstein stationiert waren, in Deutschland Asyl beantragen. Berichten zufolge sollten die betroffenen Soldaten bald in ihre Heimat zurück versetzt werden. Nach ihren Angaben droht den Soldaten und ihren Angehörigen in der Türkei politische Verfolgung. 

mehr lesen 0 Kommentare

Trump und sein Einfluss auf Deutschland und die Wirtschaft

Donald Trump ist der neue Präsident von Amerika. Am 20. Januar 2017 wird der neue Präsident in sein Amt eingeführt. Doch bereits jetzt hat der zu Populismus und Ressentiments neigende Mann Einfluss auf die Wirtschaft und Deutschland. 

mehr lesen 1 Kommentare